Gulaschsuppe

Einmal alles anbraten, würzen – kochen tut sie sich fast von selbst.
8
Aus Für jeden Tag 2/2015
Kommentieren:
Gulaschsuppe
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 kg gemischtes Gulaschfleisch
  • 1 Gemüsezwiebel, (ca. 400 g)
  • 2 El Öl
  • 1 El Tomatenmark
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Tl scharfes Paprikapulver
  • 350 g mittelgroße Kartoffeln

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.
plus Garzeit

Nährwert

Pro Portion 556 kcal
Kohlenhydrate: 15 g
Eiweiß: 49 g
Fett: 32 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Von 1 kg gemischtem Gulaschfleisch die Würfel noch kleiner schneiden, sodass sie ca. 1 cm groß sind. 1 Gemüsezwiebel (ca. 400 g) würfeln. Fleisch in 2 Portionen in je 2 El heißem Öl in einem Topf scharf anbraten, Fleisch herausnehmen. Zwiebeln zugeben und weitere 4-5 Min. braten, Fleisch zugeben. 1 El Tomatenmark zugeben und kurz anrösten. Alles mit Salz, Pfeffer und 2 Tl scharfem Paprikapulver würzen. 250 ml Wasser zugießen, fast vollständig einkochen lassen. Dann 1,2 l Wasser zugießen, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 45 Min. garen.
  • 350 g mittelgroße Kartoffeln schälen, 1 Kartoffel fein reiben, den Rest ca. 1 cm groß würfeln. Alles nach 45 Min. in die Suppe geben und weitere 45 Min. garen. Suppe mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.