Kräuterlamm und Kichererbsenpuffer

Kräuterlamm und Kichererbsenpuffer
Foto: Matthias Haupt
Sieht super aus und schmeckt fantastisch: zartes Lamm mit würziger Kruste, raffinierte Puffer und frischer Gurkenjoghurt. Eine doppelte Wucht!
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 604 kcal, Kohlenhydrate: 31 g, Eiweiß: 36 g, Fett: 36 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Stück Stück Lammrücken (à 230 g)

Stiel Stiele glatte Petersilie

Stiel Stiele Majoran

g g Semmelbrösel

Salz

El El Butter (weich)

El El Öl

Pfeffer

Dose Dosen Kichererbse (265 g Abtropfgewicht)

Ei (Kl. M)

Eigelb (Kl. M)

El El Zitronensaft

g g Vollmilchjoghurt

Stange Stangen Lauch (100 g)

El El Butterschmalz

Salatgurke

El El Weißweinessig

Chiliflocken

g g Rauke

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Fleisch aus dem Kühlschrank nehmen. Ofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). Kräuterblättchen von den Stielen zupfen und mit 30 g Semmelbröseln, 1 Prise Salz und Butter im Blitzhacker zu einer Paste zerkleinern.
  2. 3 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch salzen, pfeffern und von jeder Seite je 1⁄2 Min. anbraten. In eine ofenfeste Form geben und die Bröselmischung auf das Fleisch geben. Dabei mit den Händen gut festdrücken. Im heißen Ofen auf einem Rost auf der mittleren Schiene 12-15 Min. fertig garen. 5 Min. ruhen lassen.
  3. Kichererbsen in einem Sieb kalt abspülen, abtropfen lassen. Mit 50 g Semmelbröseln, Ei, Eigelb, Zitronensaft, 50 g Joghurt, Salz und Pfeffer in einen Blitzhacker geben und fein zerkleinern. Lauch gründlich waschen, in feine Streifen schneiden und untermischen.
  4. Kichererbsenmasse zu 8 Puffern formen. In einer Pfanne mit zerlassenem Butterschmalz anbraten und von jeder Seite 3-4 Min. bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  5. Inzwischen die Gurke raspeln und mit restlichem Joghurt mischen. Mit 1 El Essig, Salz und einigen Chiliflocken würzen.Rauke putzen, waschen und trocken schleudern. Mit 1 El Öl, 1 El Essig und Salz mischen. Fleisch in Stücke schneiden und mit den Puffern, Gurkenjoghurt und Rauke anrichten.

Mehr Rezepte