Panierte Medaillons

Saftiges Schweinefilet im Cornflakes-Mantel verpasst dem Tag ein echtes Highlight. Dazu passt Kürbis-Kartoffel-Salat
1
Aus Für jeden Tag 2/2015
Kommentieren:
Panierte Medaillons
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 300 g Schweinefilets
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 1 Ei, (Kl. M)
  • 2 El Milch
  • Pfeffer
  • 30 g Mehl
  • 75 g Cornflakes
  • 3 El Butterschmalz

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 496 kcal
Kohlenhydrate: 27 g
Eiweiß: 38 g
Fett: 25 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Schweinefilet in 4 Medaillons (à ca. 3 cm Dicke) schneiden. Das Endstück dabei 3 cm vom Ende entfernt quer leicht einschneiden und umklappen, sodass aus dem dünnen Endstück ebenfalls ein ca. 3 cm dickes Medaillon entsteht. Medaillons mit Salz und Cayennepfeffer würzen.
  • Ei, Milch, etwas Salz und Pfeffer in einem tiefen Teller verquirlen. Mehl und Cornflakes in je einen weiteren Teller geben. Medaillons zuerst im Mehl, dann im Ei und dann in den Cornflakes wenden. Panierung gut andrücken.
  • Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite 4-5 Min. braten, dabei mehrfach wenden. Medaillons auf Küchenpapier abtropfen lassen.
nach oben