Crossie-Würfel

Je nachdem, wie viele Cornflakes sie noch übrig haben, können Sie das Rezept leicht halbieren oder vierteln.
2
Aus Für jeden Tag 2/2015
Kommentieren:
Crossie-Würfel
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 40 Einheiten
  • 400 g Zartbitterkuvertüre
  • 200 g Nussnougat
  • 325 g Cornflakes

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.
plus Kühlzeit

Nährwert

Pro Einheit 108 kcal
Kohlenhydrate: 13 g
Eiweiß: 1 g
Fett: 5 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 400 g dunkle Kuvertüre und 200 g Nussnougat grob hacken, in einer Metallschüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen. 325 g Cornflakes in einer großen Schüssel mit der flüssigen Nougatschokolade gut mischen, sodass die Cornflakes rundum mit Schokolade überzogen
sind.
  • Schokoladen-Cornflakes ca. 3 cm dick, möglichst rechteckig, auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und vorsichtig andrücken. 
Mind. 1 Std. kalt stellen.
  • Die Schoko-Cornflakes-Platte mit einem scharfen Messer in 3 cm große Würfel schneiden. Am besten in einer Plätzchendose kühl und trocken lagern.
  • Mischen Sie je nach Geschmack, Lust und Vorratsschrank z. B. 1-2 Tl abgeriebene Bio-Orangenschale, 1⁄2 Tl Zimtpulver, 1⁄2 Tl Lebkuchengewürz oder auch 1 Prise Chiliflocken unter die geschmolzene Schokolade.