VG-Wort Pixel

Estragonnudeln

Für jeden Tag 2/2015
Estragonnudeln
Foto: Matthias Haupt
Mit Kräutern und Mandeln in Butter geschwenkt. Mehr muss gar nicht! Dazu passt Hähnchenragout mit Rauke.
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 434 kcal, Kohlenhydrate: 53 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Bandnudeln (breit)

Schalotte

El El Butter (zerlassen)

El El Kräuter der Provence (TK)

Tl Tl Estragon (getrocknet)

El El Mandelkerne (in Blättchen)

Salz, Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 150 g breite Bandnudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen.
  2. 1 Schalotte fein würfeln, in 2 El zerlassener Butter andünsten. 1 El Kräuter der Provence (TK), 1⁄2 Tl getrockneten Estragon und 2 El Mandelblättchen zugeben und mit andünsten. Nudeln gut abtropfen lassen. Unter die Kräuterbutter mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.