Nam Pla - selbstgemachte thailändische Fischsauce

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 5 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Sauce, Fisch

Zutaten

Für
5
Portionen

El El milde Sojasauce

kleine Sardellenfilets oder eine Dose Sardinen (natur in Öl oder Wasser eingelegt)

nach Belieben nach Belieben Zucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Sardellenfilets oder Sardinen kleinschneiden und zerdrücken. Sojasauce in einem Gefäß mit den Sardellen/Sardinen vermischen, nach Belieben mit Zucker abschmecken. Mit etwas Lake von den Sardellenfilets verrühren. Ergibt ca. 4-5 El Fischsauce.
  2. Die Fischsauce kann gleich verwendet werden. Je länger sie ziehen kann, um so ähnlicher wird sie Nam Pla. Ich konnte die Sauce problemlos 2 Wochen im Kühlschrank aufbewahren. Viel Spaß beim Nachkochen!

Mehr Rezepte