Grüner Salat mit gebackenem Ziegenkäse

5
Von melpel
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 Kopf Radiccio
  • 2 Köpfe Romana-Salat, gewaschen, zerpflückt
  • 1 Paket Cocktail-Tomaten
  • 1 Mango
  • 1 Bund Thymian
  • 1 Paket Ziegenkäse, Marke Président
  • 1 Portion flüssiger-milder-Honig
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Meersalz (a. d. Mühle)
  • 2 El Weißweinessig
  • 1 El Wasser
  • 1 El Rapsöl
  • 1 Msp. körniger Senf
  • 1 Sonnenblumenkerne
  • etwas Balsamico - Cremé
Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die Salatköpfe waschen, schneiden und in eine Schüssel geben. Ebenfalls die Cocktail-Tomaten waschen und vierteln.
  • Die Mango schälen, in Scheiben schneiden und auf ein Backblech legen. Den Ziegenkäse auch in Scheiben schneiden und auf den Mango-Stücken verteilen. Mit je einem Thymian-Stengel belegen, Pfeffer und Salz daraufstreuen und Honig darüber geben. Das Blech in den Ofen schieben und bei 250 Grad ca. 5 Minuten grillen bis der Käse gold-braun ist.
  • Für das Dressing den Weißweinessig, Wasser und Rapsöl verrühren, den Senf hinzugeben. Ggf. mit etwas Honig sowie Pfeffer und Salz würzen. Das Dressing über den Salat geben und vermischen.
  • Auf vier Tellern den Salat anrichten und mit den fertig gebackenen Ziegenkäse-Talern garnieren. Einige Sonnenblumenkerne darüber streuen und ggf. mit Balsamico-Creme verzieren.
nach oben