Kasseler-Gemüse-Eintopf

Der besondere Kracher: Rauchmandeln sorgen im Eintopf für aromatischen Biss.
9
Aus Für jeden Tag 3/2015
Kommentieren:
Kasseler-Gemüse-Eintopf
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 200 g Möhren
  • 100 g Petersilienwurzeln
  • 180 g Knollensellerie
  • 400 g Kasselernacken
  • 2 El Öl
  • 800 ml Fleischbrühe
  • 2 Lorbeerblätter
  • 180 g Lauch
  • 40 g Rauchmandeln
  • Salz

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 626 kcal
Kohlenhydrate: 14 g
Eiweiß: 42 g
Fett: 43 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Möhren und Petersilienwurzel putzen, schälen und der Länge nach halbieren. Hälften schräg in 1⁄2 cm dicke Scheiben schneiden. Sellerie putzen, schälen und erst in 1 cm dicke Scheiben, dann in Würfel schneiden.
  • Kasseler erst in 2 cm dicke Scheiben schneiden, dann würfeln. Möhren, Petersilienwurzeln und Sellerie im heißen Öl unter Rühren 2 Min. anbraten. Kasseler zugeben und kurz mitbraten. Brühe und Lorbeer zugeben, zugedeckt aufkochen und bei milder Hitze 20 Min. kochen lassen.
  • Lauch putzen. Das Weiße und Hellgrüne in 1⁄2 cm dicke Ringe schneiden, kurz waschen und abtropfen lassen. Zum Eintopf geben, zugedeckt aufkochen und bei milder Hitze 5 Min. kochen lassen.
  • Rauchmandeln grob hacken. Eintopf evtl. nachsalzen und mit den Rauchmandeln anrichten.