Rinderfilet mit Tomaten-Avocado-Salat

Rinderfilet mit Tomaten-Avocado-Salat
Foto: Matthias Haupt
Schlemmen Sie sich die Taille schlank! Das Rindermedaillon hat auch eine.
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 492 kcal, Kohlenhydrate: 10 g, Eiweiß: 45 g, Fett: 29 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Rindermedaillons: (à ca. 200 g)

Frühlingszwiebeln

g g Tomaten

Avocado (reif)

El El Limettensaft

Tl Tl Chiliflocken

Salz

El El Olivenöl

Pfeffer

Stiel Stiele Koriandergrün

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Fleisch 30 Min. vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen und mit Küchengarn rund binden, damit es schön gleichmäßig dick bleibt und beim Braten nicht zu durch wird.
  2. Frühlingszwiebeln putzen und das Weiße und Hellgrüne in feine Ringe schneiden. Tomaten ohne den Stielansatz 1 cm groß würfeln. Avocado halbieren und entkernen. Fruchtfleisch mit einem großen Löffel aus der Schale heben und 1 cm groß würfeln. Alles in eine Schüssel geben, Limettensaft und Chiliflocken untermischen, salzen und 1 El Öl unterrühren.
  3. 1 El Öl in einer kleinen beschichteten Pfanne erhitzen. Fleisch rundum mit Salz und Pfeffer würzen. Bei starker Hitze auf einer Seite 4 Min. braten, wenden und weitere 3 Min. ebenso braten. Fleisch auf einen ofenfesten Teller geben und im heißen Ofen bei 100 Grad auf dem Rost in der Ofenmitte 10 Min. gar ziehen lassen.
  4. Inzwischen Korianderblättchen abzupfen und unter den Tomaten-Avocado-Salat heben. Mit den Rindermedaillons anrichten.