Lachs mit Brokkoli-Rahm

Lachs mit Brokkoli-Rahm
Foto: Matthias Haupt
Sahnesauce und saftiges Fischfilet – so macht schlank schlemmen richtig Spaß!
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 778 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 47 g, Fett: 60 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Brokkoli (ca. 500 g)

El El Öl

ml ml Schlagsahne

Salz, Pfeffer

g g Lachsfilet

Bio-Zitrone

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Brokkoli putzen und in Röschen teilen. Den dicken Stiel großzügig schälen und klein würfeln. Alles in einem weiten Topf mit 3 El Öl andünsten. Sahne und 50 ml Wasser zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt aufkochen und bei mittlerer Hitze 8 Min. dünsten.
  2. Inzwischen das Lachsfilet halbieren und rundum salzen. Eine beschichtete Pfanne mit 2 El Öl stark erhitzen und den Lachs darin von jeder Seite 2-3 Min. hellbraun braten.
  3. Zitrone in Spalten schneiden. Brokkoli mit dem Lachs anrichten, mit Pfeffer bestreuen und mit den Zitronenspalten servieren.

Mehr Rezepte