Palatschinken

Palatschinken
Foto: Matthias Haupt
Mit Mohn-Vanille-Quark und Heidelbeerkonfitüre machen sie jeden seelig.
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 476 kcal, Kohlenhydrate: 55 g, Eiweiß: 18 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Butter

Eier (Kl. M)

ml ml Milch

Salz

g g Mehl

g g Magerquark

g g fertige Mohn­backmischung

Pk. Pk. Vanillezucker

Tl Tl Bio-Zitronenschale (fein abgerieben)

El El Zitronensaft

g g Heidelbeerkonfitüre

Tl Tl Öl

El El Puderzucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Butter zerlassen. Eier, Milch und 1 Prise Salz verquirlen. Mehl nach und nach unterrühren, zerlassene Butter zugeben. Teig 20 Min. quellen lassen.
  2. Quark, Mohnmischung, Vanillezucker, Zitronenschale und -saft verrühren. Konfitüre glatt rühren.
  3. Aus dem Teig in einer beschichteten Pfanne (24 cm Ø) in je 1 Tl Ölbei mittlerer Hitze 6-8 goldgelbe Palatschinken backen. Fertige Palatschinken auf einem Teller abgedeckt im heißen Ofen bei 100 Grad (Umluft 80 Grad) warm halten.
  4. Palatschinken mit dem Mohnquark bestreichen, mit 2⁄3 der Konfitüre beträufeln und aufrollen. Rollen mit restlicher Konfitüre beträufeln und mit Puderzucker bestäubt servieren.
Tipp Den Rest der Mohnbackmischung können Sie je nach Bedarf portionieren, in Gefrierbeutel geben, fest verschließen und einfrieren.