Palatschinken

Mit Mohn-Vanille-Quark und Heidelbeerkonfitüre machen sie jeden seelig.
21
Aus Für jeden Tag 4/2015
Kommentieren:
Palatschinken
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 30 g Butter
  • 3 Eier, 

    (Kl. M)

  • 150 ml Milch
  • Salz
  • 90 g Mehl
  • 250 g Magerquark
  • 75 g fertige Mohn­backmischung
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Tl fein abgeriebene Bio-Zitronenschale
  • 1 El Zitronensaft
  • 150 g Heidelbeerkonfitüre
  • 8 Tl Öl
  • 1 El Puderzucker

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.

Nährwert

Pro Portion 476 kcal
Kohlenhydrate: 55 g
Eiweiß: 18 g
Fett: 19 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Butter zerlassen. Eier, Milch und 1 Prise Salz verquirlen. Mehl nach und nach unterrühren, zerlassene Butter zugeben. Teig 20 Min. quellen lassen.

  • Quark, Mohnmischung, Vanillezucker, Zitronenschale und -saft verrühren. Konfitüre glatt rühren.

  • Aus dem Teig in einer beschichteten Pfanne (24 cm Ø) in je 1 Tl Öl
bei mittlerer Hitze 6-8 goldgelbe Palatschinken backen. Fertige Palatschinken auf einem Teller abgedeckt im heißen Ofen bei 100 Grad (Umluft 80 Grad) warm halten.

  • Palatschinken mit dem Mohnquark bestreichen, mit 2⁄3 der Konfitüre beträufeln und aufrollen. Rollen mit restlicher Konfitüre beträufeln und mit Puderzucker bestäubt servieren.

  • Den Rest der Mohnbackmischung können 
Sie je nach Bedarf portionieren, in Gefrierbeutel geben, fest verschließen und einfrieren.

nach oben