Pimientos de Padrón

Pimientos de Padrón
Foto: Ulrike Holsten
So herrlich fruchtig, feurig, salzig schmecken die kleinen grünen Schoten - da kann man kaum aufhören.
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 63 kcal, Kohlenhydrate: 1 g, Fett: 6 g

Zutaten

Für
8
Portionen

g g Pimientos (eventuell beim Gemüsehändler vorbestellen)

ml ml Olivenöl

Salz (grob)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Pimientos waschen, abtropfen lassen und sorgfältig abtrocknen. Öl in einem Topf erhitzen. Pimientos nacheinander in 3-4 Portionen ins heiße Öl geben und 2-3 Minuten schwimmend ausbacken. Mit einer Schaumkelle herausheben und auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen. Mit Salz würzen und sofort servieren.
Tipp Zutaten-Info: Die kleinen grünen Bratpaprikaschoten haben eine sehr dünne Haut und schmecken eher mild - ab und zu ist, als feurige Überraschung, auch eine mit mehr Capsaicin dabei. Die Pimientos de Padrón immer frisch zubereiten, nur so haben sie die perfekte Balance von zart und knackig.

Mehr Rezepte