VG-Wort Pixel

Chorizo mit Cidre

essen & trinken 3/2015
Chorizo mit Cidre
Foto: Ulrike Holsten
Kräftig-deftig - und das ist gut so. Raffiniert ist das Zusammenspiel von fruchtigem Apfelwein und paprikawürziger Wurst ja trotzdem.
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Alkohol, Schnell, Gäste, Spanisch, Vorspeise, Kochen, Kräuter, Schwein

Pro Portion

Energie: 219 kcal, Eiweiß: 6 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
8
Portionen

Chorizos (spanische Paprikawürste)

El El Olivenöl

ml ml Cidre

El El glatte Petersilie (fein geschnitten)


Zubereitung

  1. Würste in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Scheiben in einem Topf im Öl anbraten. Mit 1 Schuss Cidre ablöschen, restlichen Cidre zugießen. Bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten einkochen, bis eine dickliche Sauce entstanden ist. Mit Petersilie bestreut in kleinen Schalen servieren.
Tipp Die Chorizo mit Cidre ist schnell gemacht, muss aber immer frisch zubereitet werden. Zutaten-Info: Der Cidre darf gern auch halbtrocken sein, weil sich die scharfe Chorizo mit dem süß-fruchtigen Aroma gut verträgt.