Pan con Sobrasada

Pan con Sobrasada
Foto: Ulrike Holsten
Brot mit Streichmettwurst? Ja, aber was für eins! Mit Tomate, Paprika, Knoblauch - das kommt uns herrlich spanisch vor.
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 233 kcal, Kohlenhydrate: 15 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
8
Portionen

Scheibe Scheiben Weißbrot (à 30 g)

Tomaten (360 g)

Salz, Pfeffer

g g Sobrasada (spanische Paprika-Mettwurst)

Tl Tl Olivenöl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Brotscheiben im Toaster (oder in einer Pfanne ohne Fett) auf beiden Seiten knusprig rösten. Tomaten vierteln. Brote auf einer Seite mit den Tomaten gut einreiben, mit Salz und Pfeffer würzen. Sobrasada daraufstreichen, mit etwas Öl beträufeln und sofort servieren.
Tipp Die Sobrasada-Brote müssen immer frisch zubereitet werden, sonst geht das knusprige verloren. Wer mag, kann die Brotscheiben nach dem Toasten noch mit 1-2 Knoblauchzehen einreiben. Wir haben darauf verzichtet, weil die Sobrasada bereits Knoblauch enthält.