Verheiratete mit grünem Salat

Verheiratete mit grünem Salat
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 969 kcal, Kohlenhydrate: 116 g, Eiweiß: 19 g, Fett: 45 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Kartoffeln (vom Vortag; gegart und gepellt)

g g durchwachsener Speck

Kopfsalat (100 g)

Salz

g g Mehl

Ei (Kl. M)

ml ml Mineralwasser

Pfeffer

Muskat

El El Öl

El El Weißweinessig

El El Butterschmalz

Stiel Stiele Majoran

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 1 Kartoffel beiseitelegen. Restliche Kartoffeln in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Speck in feine Streifen schneiden und in einer Pfanne ohne Fett knusprig anbraten. Salat putzen, waschen, in mundgerechte Stücke zupfen und vorsichtig trocken schleudern.
  2. In einem großen Topf reichlich Salzwasser aufkochen. Mehl, Ei und Mineralwasser mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Muskat zu einem Teig rühren. Für das Dressing die restliche Kartoffel mit der Gabel fein zerdrücken und mit Öl, Essig, Salz und Pfeffer verrühren.
  3. Teig mit dem Teelöffel portionsweise ins kochende Wasser geben. Topf vom Herd nehmen, Mehlknöpfe 8-10 Minuten ziehen lassen und mit der Schaumkelle aus dem Wasser heben. Inzwischen Butterschmalz in einer Pfanne zerlassen, Kartoffeln darin bei mittlerer Hitze rundum braun anbraten.
  4. Majoranblätter von den Stielen zupfen und fein hacken. Salat mit Dressing und Speck mischen. Kartoffeln und Mehlknöpfe mit Majoran bestreuen und mit dem Salat servieren.
Tipp Zum deftigen Essen passt ein trockener Pfälzer Riesling oder ein schöner Landwein, der nicht dick aufträgt. Sollten Mehlknöpfe übrig bleiben: am nächsten Tag in Butter anbraten - hmmm!

Mehr Rezepte