Verheiratete
 mit grünem Salat

1
Aus essen & trinken 3/2015
Kommentieren:
Verheiratete
 mit grünem Salat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 400 g Kartoffeln, (vom Vortag; gegart und gepellt)
  • 100 g durchwachsener Speck
  • 0.5 Kopfsalat, (100 g)
  • Salz
  • 250 g Mehl
  • 1 Ei, (Kl. M)
  • 125 ml Mineralwasser
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 4 El Öl
  • 2 El Weißweinessig
  • 3 El Butterschmalz
  • 5 Stiele Majoran

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 969 kcal
Kohlenhydrate: 116 g
Eiweiß: 19 g
Fett: 45 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • 1 Kartoffel beiseitelegen. Restliche Kartoffeln in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Speck in feine Streifen schneiden und in einer Pfanne ohne Fett knusprig anbraten. Salat putzen, waschen, in mundgerechte Stücke zupfen und vorsichtig trocken schleudern.
  • In einem großen Topf reichlich Salzwasser aufkochen. Mehl, Ei und Mineralwasser mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Muskat zu einem Teig rühren. Für das Dressing die restliche Kartoffel mit der Gabel fein zerdrücken und mit Öl, Essig, Salz und Pfeffer verrühren.
  • Teig mit dem Teelöffel portionsweise ins kochende Wasser geben. Topf vom Herd nehmen, Mehlknöpfe 8-10 Minuten ziehen lassen und mit der Schaumkelle aus dem Wasser heben. Inzwischen Butterschmalz in einer Pfanne zerlassen, Kartoffeln darin bei mittlerer Hitze rundum braun anbraten.
  • Majoranblätter von den Stielen zupfen und fein hacken. Salat mit Dressing und Speck mischen. Kartoffeln und Mehlknöpfe mit Majoran bestreuen und mit dem Salat servieren.
  • Zum deftigen Essen passt ein trockener Pfälzer Riesling oder ein schöner Landwein, der nicht dick aufträgt. Sollten Mehlknöpfe übrig bleiben: am nächsten Tag in Butter anbraten - hmmm!