Nusskranz

Der saftigste Osterkranz der Welt! Lockerer Hefeteig mit Nussfüllung - nach dem ersten Bissen gibt's kein Halten mehr! Plus: der Kranz sieht raffiniert aus, ist aber entspannt machbar.
45
Aus Für jeden Tag 4/2015
Kommentieren:
Nusskranz
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 16 Stücke
  • 20 g frische Hefe
  • 150 g Zucker
  • 500 ml Milch
  • 1 Ei, (Kl. M)
  • 500 g Mehl
  • 0.5 Tl Salz
  • 150 g Butter, weich
  • 140 g Vollkorn Butterkekse
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 0.25 Tl Zimt, gemahlen
  • 300 g Haselnusskerne, gemahlen
  • 200 g Soft-Aprikosen
  • 4 El Orangensaft
  • 100 g Aprikosenkonfitüre

Zeit

Arbeitszeit: 70 Min.
plus Geh- und Kühlzeiten

Nährwert

Pro Stück 452 kcal
Kohlenhydrate: 50 g
Eiweiß: 9 g
Fett: 23 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Hefe zerbröckeln, mit 75 g Zucker und 100 ml Milch glatt rühren. Ei verquirlen, 2 Tl vom Ei mit 2 El Milch verrühren, kalt stellen. Mehl, Hefemischung, 150 ml Milch, restliches Ei und salz in einer Schüssel mit den Knethaken des Handrührers 2 Minuten gründlich verkneten. 80 g Butter 2 Minuten unterkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen. 

  • Kekse im Blitzhacker fein mahlen. 250 ml Milch, 75 g Zucker,
70 g Butter, Vanillezucker und Zimt aufkochen. Keksbrösel und Nüsse unterrühren. In eine Schüssel füllen. Aprikosen und 2 El Orangensaft im Blitzhacker fein zerkleinern, unter die Nussmasse rühren.
  • Hefeteig auf einer bemehlten Fläche durchkneten. Halbieren und auf einer bemehlten Fläche zu
2 streifen von je 50 x 20 cm ausrollen. Mit der Nussmasse bestreichen, dabei rundherum einen 2 cm breiten Rand frei lassen. Von der langen Seite her fest aufrollen. Rollen längs in der Mitte ca. 2 cm tief einschneiden, dabei am Anfang und Ende nicht ganz durchschneiden.
  • Den Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Rollen umeinanderschlingen und auf einem Blech mit Backpapier zu einem Kranz legen, Enden zusammendrücken. Mit dem verquirlten Ei bestreichen, 20 Minuten gehen lassen. Im heißen Ofen auf der untersten Schiene 35-40 Minuten backen. Nach 20 Minuten mit Backpapier abdecken. Konfitüre 
und 2 El Orangensaft aufkochen. Den heißen Kranz damit bestreichen, etwas abkühlen lassen und am besten lauwarm servieren.