VG-Wort Pixel

Garnelenpfanne

Für jeden Tag 3/2015
Garnelenpfanne
Foto: Matthias Haupt
Rosmarin, Tomaten, Zitrone und Knoblauch - vier für ein schnelles Garnelen-Halleluja.
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schalen- und Krustentiere, Schnell, Frühling, Sommer, Hauptspeise, Braten, Gemüse, Gewürze, Kräuter, Meeresfrüchte

Pro Portion

Energie: 470 kcal, Kohlenhydrate: 5 g, Eiweiß: 38 g, Fett: 32 g

Zutaten

Für
2
Portionen
10

Kirschtomaten

2

Knoblauchzehen

1

rote Chilischote

0.5

Bio-Zitrone

6

El El Olivenöl

2

Zweig Zweige Rosmarin

16

Garnelen (mit Kopf und Schale, ca. 500 g)

Meersalz

Zitronensaft

Zubereitung

  1. 10 Kirschtomaten halbieren, 2 Knoblauchzehen in Scheiben schneiden, 1 rote Chilischote längs aufschneiden. 1⁄2 BioZitrone in Spalten schneiden.
  2. 6 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch, Chilischoten und 2 Zweige Rosmarin zugeben. 16 Garnelen (mit Kopf und Schale, ca. 500 g) untermischen und bei starker Hitze 2 Minuten braten. Dabei mit grobem Meersalz würzen. Tomaten zugeben und alles 1 Minute weiterbraten.
  3. Garnelen mit etwas Zitronensaft beträufeln und mit übrigen Zitronenspalten servieren. Dazu passt Baguette.