Garnelenpfanne

Garnelenpfanne
Foto: Matthias Haupt
Rosmarin, Tomaten, Zitrone und Knoblauch - vier für ein schnelles Garnelen-Halleluja.
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schalen- und Krustentiere, Schnell, Frühling, Sommer, Hauptspeise, Braten, Gemüse, Gewürze, Kräuter, Meeresfrüchte

Pro Portion

Energie: 470 kcal, Kohlenhydrate: 5 g, Eiweiß: 38 g, Fett: 32 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Kirschtomaten

Knoblauchzehen

rote Chilischote

Bio-Zitrone

El El Olivenöl

Zweig Zweige Rosmarin

Garnelen (mit Kopf und Schale, ca. 500 g)

Meersalz

Zitronensaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 10 Kirschtomaten halbieren, 2 Knoblauchzehen in Scheiben schneiden, 1 rote Chilischote längs aufschneiden. 1⁄2 BioZitrone in Spalten schneiden.
  2. 6 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch, Chilischoten und 2 Zweige Rosmarin zugeben. 16 Garnelen (mit Kopf und Schale, ca. 500 g) untermischen und bei starker Hitze 2 Minuten braten. Dabei mit grobem Meersalz würzen. Tomaten zugeben und alles 1 Minute weiterbraten.
  3. Garnelen mit etwas Zitronensaft beträufeln und mit übrigen Zitronenspalten servieren. Dazu passt Baguette.

Mehr Rezepte