Pastinakensuppe mit Curryöl

Pastinakensuppe mit Curryöl
Foto: Matthias Haupt
Unser vegetarischer Löffelhit mit Kartoffeln und Sahne – zum Schwachwerden cremig!
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 568 kcal, Kohlenhydrate: 35 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 43 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g mehligkochende Kartoffeln

g g Pastinaken

Zwiebel

El El Butter

ml ml Weißwein

l l Gemüsebrühe (heiß)

ml ml Schlagsahne

Salz

El El Öl

El El scharfes Currypulver

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 200 g mehligkochende Kartoffeln schälen. 400 g Pastinaken putzen und schälen. Beides grob würfeln. 1 Zwiebel würfeln. Zwiebeln in einem Topf mit 1 El Butter bei milder Hitze 5 Minuten glasig dünsten.
  2. Kartoffeln und Pastinaken zugeben und 3-4 Min. mitdünsten. Mit 50 ml Weißwein ablöschen und 1 l heiße Gemüsebrühe angießen. 20-25 Minuten zugedeckt bei mittlerer Hitze weich garen.
  3. 100 ml Schlagsahne zugeben und alles mit dem Schneidstab fein pürieren. Mit Salz abschmecken. 4 El Öl mit 1⁄2 El scharfem Currypulver verrühren. Suppe mit Curryöl servieren. Dazu passt Baguette oder Fladenbrot.