Süße Lasagne

Süße Lasagne
Foto: Matthias Haupt
Sie können auch Mango oder Aprikosen einschichten. So oder so zum Weglöffeln!
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 498 kcal, Kohlenhydrate: 80 g, Eiweiß: 27 g, Fett: 6 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Dose Dosen Pfirsiche (490 g Abtropfgewicht)

Eier (Kl. M)

Prise Prisen Salz

El El Zucker

g g Magerquark

El El Vanillepuddingpulver

Lasagne-Blätter

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. 1 Dose Pfirsiche in Spalten (490 g Abtropfgewicht) abgießen und abtropfen lassen. 2 Eier (Kl. M) trennen. Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen. Nach und nach 5 El Zucker einrühren und 1 Min. weiterschlagen, bis ein cremiger Eischnee entstanden ist.
  2. 500 g Magerquark mit den Eigelben, 2 Eiern (Kl. M) und 2 El Vanille-Puddingpulver in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesenkräftig verrühren. Eischnee vorsichtig unterheben.
  3. 1/3 der Quarkmasse in einer Auflaufform (ca. 22 x 17 cm) verteilen und mit 3 von 6 Lasagne-Platten belegen. Darauf wieder 1/3 Quarkmasse und die Hälfte der Pfirsiche verteilen. Mit 3 weiteren Lasagne-Platten, restlicher Quarkmasse und Pfirsichen belegen. Mit 2 El Zucker bestreuen und im heißen Ofen auf einem Rost im unteren Ofendrittel 45 Minuten backen.