Pilz-Crespelle

Pilz-Crespelle
Foto: Matthias Haupt
Mit Kräuterpilzen und Schinken gefüllt backen die Pfannkuchen in Tomatensauce, während der Mozzarella vor sich hinschmilzt. Pauschal genial!
Fertig in 1 Stunde 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 522 kcal, Kohlenhydrate: 29 g, Eiweiß: 25 g, Fett: 33 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Für den Pfannkuchenteig

g g Mehl

Salz

Eier (Kl. M)

ml ml Milch

Für die Füllung

Zwiebel

Knoblauchzehe

rote Pfefferschote

El El Öl

Dose Dosen Tomate (geschält, (400 g))

g g Champignons

Pfeffer

Tl Tl Oregano (getrocknet)

Zucker

Scheibe Scheiben getrockneter Schinken (100 g)

Kugel Kugeln Büffelmozzarella (125 g)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mehl, 1 Prise Salz, Eier und Milch zu einem glatten Pfannkuchenteig verrühren, 10 Minuten quellen lassen.
  2. Zwiebel und Knoblauch würfeln, Pfefferschote in Ringe schneiden. Alles in 2 El Öl in einem Topf andünsten. Tomaten zugeben, erhitzen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Minuten schmoren.
  3. Eine Pfanne (18 cm Ø) mit etwas Öl ausstreichen und erhitzen. 1 kleine Portion Teig hineingießen und durch Kippen der Pfanne gleichmäßig verteilen. Auf beiden Seiten hellbraun backen. Restlichen Teig ebenso zu 5 weiteren Pfannkuchen verarbeiten.
  4. Pilze putzen und vierteln. Mit 3 El Öl in einer heißen Pfanne rundherum hellbraun anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.
  5. Tomatensauce fein pürieren. Mit Salz und1 Prise Zucker kräftig abschmecken. Sauce in eine Auflaufform (22 x 15 cm) geben.
  6. Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Schinkenscheiben halbieren. Pfannkuchen mit Schinken und Pilzen belegen, zweimal umklappen und in die Auflaufform schichten. Mozzarella trocken tupfen und in grobe Stücke gezupft über den Pfannkuchen verteilen. Im heißen Ofen auf einem Rost auf der mittleren Schiene 20-25 Minuten überbacken.

Mehr Rezepte