Broccoli-Nudel-Auflauf

Mais sorgt für feine Süße, Cheddar für die goldene Käsekruste. Unfassbar lecker!
28
Aus Für jeden Tag 3/2015
Kommentieren:
Broccoli-Nudel-Auflauf
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Broccoli, (400 g)
  • 1 Dose Mais, (285 g Abtropfgewicht)
  • 100 g Cheddar
  • 1 Pk. Béchamelsauce, (250 ml)
  • Chilflocke
  • Salz
  • 200 g Lockennudeln

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 946 kcal
Kohlenhydrate: 97 g
Eiweiß: 35 g
Fett: 44 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Reichlich Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Broccoli putzen und in Röschen teilen. Dicken Stiel schälen und grob würfeln. Mais abgießen und abtropfen lassen. Cheddar raspeln. Béchamelsauce in einem Topf erhitzen, mit 1 Prise Chiliflocken und etwas Salz würzen.
  • Den Ofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad) vorheizen. Kochendes Wasser salzen und die Nudeln darin nach Packungsanweisung bissfest garen. Broccoli in den letzten 5 Minuten zugeben und mitgaren.
  • Nudeln und Broccoli abgießen, dabei 50 ml Nudelwasser auffangen. Nudelmischung in eine Auflaufform (ca. 25 x 15 cm) geben. Nudelwasser und Mais unter die Béchamelsauce mischen, dann über den Nudeln verteilen und mit einem Löffel großzügig untermischen. Mit dem Käse bestreuen und im heißen Ofen auf dem Rost auf der mittleren Schiene 25-30 Minuten backen.
  • Die Stiele des Broccoli mit einem kleinen Messer schälen und grob würfeln. So haben sie die gleiche Garzeit wie die Broccoliröschen.