Fenchel aus dem Ofen

Zarte Anisnote vom Fenchel plus Ziegenkäse und Honig - ein Traum nicht nur für Veggies.
152
Aus Für jeden Tag 3/2015
Kommentieren:
Fenchel aus dem Ofen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 3 Fenchelknollen
  • Salz
  • 1 El Zitronensaft
  • 4 El Öl
  • 3 Stiele Petersilie
  • 6 Ziegenkäse, 

    Taler

  • 2 El Honig

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 460 kcal
Kohlenhydrate: 26 g
Eiweiß: 13 g
Fett: 33 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Von 3 Fenchelknollen die dicken grünen Stiele abschneiden. Das zarte Grün beiseitestellen. Fenchel längs vierteln und den dicken Strunk abschneiden. Viertel in 2 cm breite Spalten schneiden. In einer Schüssel mit Salz und 1 El Zitronensaft würzen, mischen und 10 Minuten ziehen lassen.

  • Ofen auf 220 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). Fenchel mit 4 El Öl mischen und in eine flache ofenfeste Form (ca. 25 x 15 cm) geben. Im heißen Ofen auf dem Rost auf der mittleren Schiene 30 Minuten backen.

  • Inzwischen Fenchelgrün und die Blättchen von 3 Stielen Petersilie fein hacken. 4 Fenchel aus dem Ofen nehmen, Ofengrill (240 Grad) einschalten. Fenchel mit 6 Ziegenkäsetalern (200 g) belegen und alles mit 2 El Honig beträufeln. Unter dem heißen Ofengrill im oberen Ofendrittel 3-5 Minuten hellbraun überbacken. Mit Kräutern bestreuen und mit Baguette servieren.

nach oben