Sojamöhren

Leicht asiatisch, mit würziger Sojasauce und salzigem Erdnussknack. Dazu passt Sesamlachs.
2
Aus Für jeden Tag 3/2015
Kommentieren:
Sojamöhren
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 400 g Möhren
  • 3 El Öl
  • 1 Prise Zucker
  • 4 El Sojasauce
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 2 El geröstete, gesalzene Erdnusskerne
  • 0.5 Tl Speisestärke

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 303 kcal
Kohlenhydrate: 17 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 23 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 400 g Möhren putzen, schälen und längs halbieren. Schräg in 1 cm breite Stücke schneiden.
  • 3 El Öl in einem weiten Topf erhitzen und die Möhren darin bei mittlerer Hitze andünsten. Mit 1 Prise Zucker würzen.
 4 El Wasser und 1 El Sojasauce zugeben und zugedeckt 15 Minuten dünsten.
  • Inzwischen 3 Frühlingszwiebeln putzen. Das Weiße und Hellgrüne schräg in dünne Ringe schneiden. 2 El geröstete, gesalzene Erdnusskerne grob hacken.
  • 1⁄2 Tl Speisestärke mit 3 El Sojasauce verrühren und zu den Möhren geben. Unter Rühren einmal aufkochen. Die Hälfte der Zwiebeln untermischen. Evtl. mit Sojasauce abschmecken. Mit Erdnusskernen und restlichen Zwiebeln bestreut servieren.
nach oben