Buntes Möhrengemüse

Passt wunderbar zu den Gefüllten Milchlammkeulen.
71
Aus essen & trinken 4/2015
Kommentieren:
Buntes Möhrengemüse
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 800 g Möhren, (Bundmöhren, gelbe und violette Möhren)
  • 4 Bundmöhren
  • 1 Gelbe Bete, (300 g)
  • 3 Schalotten
  • 30 g Butter
  • 0.5 Tl Zucker
  • 100 ml Orangensaft
  • Salz
  • Muskat
  • 15 g Butter, (kalt)

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 130 kcal
Kohlenhydrate: 13 g
Eiweiß: 2 g
Fett: 6 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 800 g Möhren (Bundmöhren, gelbe und violette Möhren) putzen, schälen und in gleich dicke Stücke schneiden. das zarte Möhrengrün von 3-4 Bundmöhren abzupfen und fein schneiden. 1 gelbe Bete (300 g) schälen und in 1 cm dicke Spalten (oder Scheiben) schneiden. 3 Schalotten fein würfeln.
  • Violette Möhren in sehr wenig kochendem Salzwasser 4-5 Minuten vorgaren, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Restliche Möhren und gelbe Bete in wenig kochendem Salzwasser 4-5 Minuten vorgaren, abgießen, abschrecken, abtropfen lassen.
  • 30 g Butter in einem topf zerlassen. Schalotten darin glasig dünsten. Gelbe Bete, Bund- und gelbe Möhren zugeben, mit
 1⁄2 Tl Zucker bestreuen, mit 100 ml Orangensaft ablöschen und leicht einkochen. Violette Möhren zugeben und darin erwärmen. Mit Salz und Muskat würzen, 15 g Butter (kalt) zum Binden einrühren. Gemüse auf einer Platte anrichten, mit dem Möhrengrün bestreuen und zu den Lammkeulen (siehe Rezept: Gefüllte Milchlammkeulen) servieren.