VG-Wort Pixel

Knoblauchspinat

essen & trinken 5/2015
Knoblauchspinat
Foto: Thorsten Suedfels
So einfach und doch so gut. Beim Kochen büßt das Blattgemüse zwar viel Volumen ein, gewinnt dafür aber jede Menge Aroma.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 81 kcal, Kohlenhydrate: 1 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 6 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Blattspinat

frische Knoblauchzehe

g g Butter

Salz

Muskat

Spritzer Spritzer Zitronensaft


Zubereitung

  1. Spinat putzen, waschen und kurz abtropfen lassen. Knoblauch andrücken. Butter in einem Topf zerlassen, Knoblauch zugeben. Spinat zugeben, zugedeckt zusammenfallen lassen und 3-4 Minuten garen. Spinat mit Salz, Muskat und Zitronensaft abschmecken und zu den Wachteln (siehe Rezept: Wachteln mit Senffrüchten) servieren.