Weisser Obatzter mit Meerrettich

Meerrettich gibt der Camembertmasse Frische und Schärfe. Einfach genial!
57
Aus essen & trinken 4/2015
Kommentieren:
Weisser Obatzter mit Meerrettich
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Portionen
  • 350 g reifer Camembert
  • 200 g Butter, 

    (weich)

  • Salz, Pfeffer
  • 100 g Joghurt
  • 3 Tl Meerrettich, 

    (Glas)

  • 1 Bund Schnittlauch
  • 50 g frischer Meerrettich
  • Paprikapulver zum Bestäuben

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.
plus Kühlzeit 30 Minuten

Nährwert

Pro Portion 323 kcal
Kohlenhydrate: 1 g
Eiweiß: 10 g
Fett: 31 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Camembert in kleine Stücke schneiden und mit der Gabel zerdrücken. Butter, Salz und Pfeffer mit den Quirlen des Handrührers weißlich-cremig aufschlagen. Camembert, Joghurt und Meerrettich (aus dem Glas) zugeben und gut unterrühren. Obatzten in eine Schüssel füllen und abgedeckt 30 Minuten kalt stellen.

  • Schnittlauch in Röllchen schneiden. Meerrettich schälen, in dünne Streifen hobeln und mit dem Schnittlauch auf dem Obatzten verteilen. Mit Bauernbrot und Radieschen servieren. Wer mag, stäubt sich noch mildes oder scharfes Paprikapulver auf sein Brot.

nach oben