Zabaglione mit Erdbeeren

Zabaglione mit Erdbeeren
Foto: Matthias Haupt
Viel Luft und Liebe: herrlich luftig-leichte Weinschaumcreme aus Italien!
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 216 kcal, Kohlenhydrate: 22 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 7 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Vanilleschote

Eigelb (Kl. M)

El El Zucker

ml ml Weißwein

g g Erdbeeren

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Vanilleschote längs einschneiden und das Mark herauskratzen.
  2. Eigelbe, Vanillemark und Zuckerin einen Schlagkessel oder eine Metallschüssel geben. Weißwein mit einem Schneebesen unterrühren.
  3. Schüssel über ein leicht siedendes Wasserbad setzen und ca. 10 Minuten aufschlagen.
  4. Die Zabaglione soll heiß und dick- cremig sein. Sie darf nicht kochen, da sie sonst gerinnt.
  5. Schüssel in Eiswasser stellen und Masse kalt rühren. Praktische Alternative zu Eiswürfeln: Kühlakkus ins Wasser legen.
  6. Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Mit Zabaglione servieren.
Tipp Schmeckt auch warm zu Armen Rittern.

Mehr Rezepte