Pilzquinoa-Risotto

Pilzquinoa-Risotto
Foto: Schmini
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schnell, Kochen, Gemüse, Gewürze, Kräuter, Pilze

Zutaten

Für
1
Portion

g g Quinoa

ml ml Gemüse-Brühe

Zwiebel

Champignons

Steinpilze (getrocknet)

Hand voll Hände voll Petersilie (gehackt)

Tl Tl Olivenöl

Salz

Pfeffer

Chili

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Quinoa abwiegen, waschen und in einen Topf geben. Gemüsebrühe zugeben nach und nach bei mittlerer Hitze zufügen und ab und zu umrühren. Der Quinoa sollte 15-20 Minuten einköcheln.
  2. Die Steinpilze zwischenzeitlich einweichen. Zwiebel schälen und kleinhacken. Die Champignons ebenso putzen und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Anschließend die Champignons zugeben und mitbraten lassen.
  4. Die Steinpilze nach 10-15 Minuten aus dem Wasser nehmen, abspülen, gut ausdrücken und ebenfalls in die Pfanne geben. Genauso die Petersilie hinzufügen. Dieses Gemisch gut mit Salz, Pfeffer, Chili und anderen beliebigen Gewürzen gut abschmecken.
  5. Sobald der Quinoa das Wasser aufgezogen hat, den Pfanneninhalt gut unter den Quinoa heben.
Tipp Zum Servieren kann man den Quinoa gut mit etwas mehr Petersilie bestreuen. Außerdem wird das ganze Gericht würziger und sämiger durch Zugabe von Käse, wie Parmesan.