Cheeseburger

Cheeseburger
Foto: Matthias Haupt
Statt auf Brötchen thront die saftige Tatarbulette auf frischen Tomaten. Great!
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 482 kcal, Kohlenhydrate: 4 g, Eiweiß: 41 g, Fett: 32 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Rindertatar

Salz, Pfeffer

El El Öl

Scheibe Scheiben Cheddar

Bund Bund Rauke

g g Tomaten (mittelgroß)

El El Aceto balsamico

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Fleisch leicht mit Salz würzen, in 2 Portionen teilen. Portionen mit feuchten Händen zu Buletten formen. In einer heißen Pfanne mit 2 El Öl von beiden Seiten je 2-3 Minuten kräftig anbraten. Aus der Pfanne nehmen. Mit Pfeffer würzen. Je 1 Scheibe Cheddar auf die Buletten legen und auf einem Blech im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 6-7 Minuten backen.
  2. Rauke putzen, waschen und trocken schleudern. Tomaten in Scheiben schneiden. 2 El Öl, Essig, etwas Salz und Pfeffer miteinander verrühren. Mit Rauke und Tomaten mischen und zum Cheeseburger servieren.
Tipp Der Käse kommt aus Südengland, hat einen einzigartigen würzigen Geschmack und eine tiefgelbe, fast orange Farbe. Mit 45–50 % Fett i. Tr. ist er besonders zum Überbacken geeignet.

Mehr Rezepte