Kartoffel-Lauch-Stampf

Kartoffel-Lauch-Stampf
Foto: Matthias Haupt
Kurz gebratener Lauch verpasst Stampf eine wunderbar würzige Note. Dazu passt Spargel im Mortadella-Hemd.
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 353 kcal, Kohlenhydrate: 52 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
3
Portionen

Stange Stangen Lauch

g g mehligkochende Kartoffeln

ml ml Milch

El El Butter

Salz, Pfeffer

Muskatnuss

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 1 Stange Lauch (350 g) putzen, längs halbieren und quer in 1⁄2 cm dicke halbe Ringe schneiden. 500 g mehligkochende Kartoffeln gründlich waschen, schälen und in grobe Stücke schneiden. Kartoffeln in einen Topf geben, mit Salzwasser bedecken und zugedeckt aufkochen. Bei mittlerer Hitze 20 Minuten garen.
  2. Inzwischen 150 ml Milch mit 1 El Butter erwärmen. Mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss würzen. 1 El Butter in einer Pfanne schmelzen. Lauch darin bei mittlerer Hitze 5 Minuten braten, salzen und pfeffern.
  3. Kartoffeln abgießen und kurz ausdampfen lassen. Mit einem Kartoffelstampfer grob zerstampfen. Milch-Butter-Mischung und gebratenen Lauch mit einem Rührlöffel unterrühren. Stampf eventuell mit Salz, Pfeffer und Muskat nachwürzen.

Mehr Rezepte