Erdbeerkonfitüre

Dreimal so viel Frucht wie Zucker, ein Quäntchen Limette, und man schmeckt, was man sieht: gaaanz viel Erdbeere.
23
Aus essen & trinken 6/2015
Kommentieren:
Erdbeerkonfitüre
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 5 Gläser
  • 1.2 kg Erdbeeren
  • 350 g feiner Rohrohrzucker
  • 1 Pk. Gelierzucker (3:1), (25 g)
  • 1 Tl fein abgeriebene Bio-Limettenschale
  • 2 El Limettensaft

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.
plus 3 Stunden Ziehzeit plus Abkühlzeit

Nährwert

Pro Glas 15 kcal
Kohlenhydrate: 3 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Erdbeeren in stehendem Wasser waschen, gut abtropfen lassen und putzen. 1 kg Erdbeeren abwiegen und fein würfeln. Mit 300 g Zucker in einem Topf mischen und 3 Stunden bei Zimmertemperatur ziehen lassen. Dabei mehrmals umrühren, damit sich der Zucker löst und die Erdbeeren Saft ziehen.
  • Restlichen Zucker und Gelierpulver mischen und unter die Erdbeeren rühren. Limettenschale und -saft zugeben. Alles unter Rühren bei starker Hitze aufkochen und unter ständigem Rühren mindestens 3 Minuten sprudelnd kochen lassen. Konfitüre mit der Schaumkelle abschäumen und sofort randvoll in 5 saubere, heiß ausgespülte Twist-off-Gläser (à 250 ml Inhalt) füllen. Gläser verschließen, sofort auf den Deckel stellen und 5 Minuten ruhen lassen. Gläser umdrehen und vollständig abkühlen lassen.
nach oben