Erdbeerkonfitüre

Erdbeerkonfitüre
Foto: Janne Peters
Dreimal so viel Frucht wie Zucker, ein Quäntchen Limette, und man schmeckt, was man sieht: gaaanz viel Erdbeere.
Fertig in 40 Minuten plus 3 Stunden Ziehzeit plus Abkühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 15 kcal, Kohlenhydrate: 3 g,

Zutaten

Für
5
Gläser

kg kg Erdbeeren

g g feiner Rohrohrzucker

Pk. Pk. Gelierzucker (3:1, (25 g))

Tl Tl Bio-Limettenschale (fein abgerieben)

El El Limettensaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Erdbeeren in stehendem Wasser waschen, gut abtropfen lassen und putzen. 1 kg Erdbeeren abwiegen und fein würfeln. Mit 300 g Zucker in einem Topf mischen und 3 Stunden bei Zimmertemperatur ziehen lassen. Dabei mehrmals umrühren, damit sich der Zucker löst und die Erdbeeren Saft ziehen.
  2. Restlichen Zucker und Gelierpulver mischen und unter die Erdbeeren rühren. Limettenschale und -saft zugeben. Alles unter Rühren bei starker Hitze aufkochen und unter ständigem Rühren mindestens 3 Minuten sprudelnd kochen lassen. Konfitüre mit der Schaumkelle abschäumen und sofort randvoll in 5 saubere, heiß ausgespülte Twist-off-Gläser (à 250 ml Inhalt) füllen. Gläser verschließen, sofort auf den Deckel stellen und 5 Minuten ruhen lassen. Gläser umdrehen und vollständig abkühlen lassen.

Mehr Rezepte