Warmer Brotsalat mit Fisch

Warmer Brotsalat mit Fisch
Foto: Matthias Haupt
Der Fisch gart mit Tomaten, Basilikum und Knoblauch im Ofen. Macht nicht viel Arbeit, aber enorm viel her.
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 826 kcal, Kohlenhydrate: 50 g, Eiweiß: 47 g, Fett: 45 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Ciabatta oder Baguette

El El Olivenöl

g g Kabeljaufilet

Salz, Pfeffer

kg kg Tomaten (gemischt, (Kirsch-, Raf- und Strauchtomaten))

Knoblauchzehen

Zwiebeln (kleine)

Basilikumsstiele

El El Aceto balsamico

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Brot in dünne Scheiben schneiden, nebeneinander auf ein Blech legen. Mit 2 El Olivenöl beträufeln. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 12-15 Minuten rösten.
  2. Inzwischen den Fisch in ca. 3 cm große Stücke schneiden, in einer Form mit 3 El Olivenöl, etwas Salz und Pfeffer mischen. Tomaten putzen, Kirschtomaten halbieren, große Tomaten entweder in Spalten schneiden oder grob würfeln. Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln und Blätter von 2 Basilikumstielen in feine Streifen schneiden.
  3. Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch, Basilikumstreifen, Balsamico und 3 El Olivenöl in einer ofenfesten Form (ca. 30 x 20 cm) mischen. Das Brot grob zerbrechen und untermischen. Den Fisch daraufsetzen. Im heißen Ofen (siehe oben) auf der mittleren Schiene 10-12 Minuten garen. Mit restlichen Basilikumblättern bestreut servieren.
Tipp Statt Kabeljau schmeckt auch Lachs. Oder Seelachs. Wer keinen frischen bekommt, nimmt tiefgefrorenen und taut ihn über Nacht im Kühlschrank auf.