Gurken-Apfel-Salat

Sellerie sorgt für herzhafte Frische, karamellisierte Walnüsse für süßen Biss. Toll!
6
Aus Für jeden Tag 6/2015
Kommentieren:
Gurken-Apfel-Salat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 5 El Öl
  • 50 g Walnusskerne
  • 2.5 Tl Honig
  • 1 Salatgurke
  • 150 g Staudensellerie
  • 1 Bund Dill
  • 20 g frischer Ingwer
  • 3 El Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • 1 roter Apfel

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 543 kcal
Kohlenhydrate: 28 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 43 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 1 El Öl erhitzen. 50 g Walnusskerne darin anrösten. 2 Tl Honig zugeben und unter Rühren karamellisieren. Auf etwas Backpapier abkühlen lassen.


  • 1 Salatgurke streifig schälen. Gurke längs halbieren und das weiche Innere mit einem Teelöffel entfernen. Hälften in schräge, dünne Scheiben schneiden. 150 g Staudensellerie putzen, die hellgrünen Blätter beiseitelegen. Die Stangen evtl. entfädeln und in schräge, sehr dünne Scheiben schneiden.

  • Von 1 Bund Dill die Hälfte der Spitzen abzupfen und fein hacken. 20 g frischen Ingwer schälen und fein reiben. Beides mit 3 El Zitronensaft, 2 El Wasser, etwas Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, 1⁄2 Tl Honig und 4 El Öl verrühren. 1 roten Apfel waschen, Fruchtfleisch vom Kerngehäuse schneiden, in sehr dünne Spalten schneiden. Sofort mit der Sauce mischen. Restlichen Dill abzupfen, Selleriegrün hacken, beides vorsichtig mit Sellerie, Gurken, Äpfeln und der Sauce mischen. Nüsse grob hacken und untermischen.

nach oben