VG-Wort Pixel

Spargel-Nudel-Salat

Für jeden Tag 6/2015
Spargel-Nudel-Salat
Foto: Matthias Haupt
Basilikum sorgt für den Sommerhauch, getrocknete Tomaten für mediterrane Würze
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 403 kcal, Kohlenhydrate: 52 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
3
Portionen

g g Spargel

Knoblauchzehe

g g Farfalle

Salz, Pfeffer

Bund Bund Basilikum

El El Öl

Weißweinessig

Zucker

g g Tomaten (getrocknet)


Zubereitung

  1. Spargel schälen, putzen und schräg in 2-3 cm lange Stücke schneiden. Knoblauch schälen. Nudeln in einem Topf mit reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. 5 Minuten vor Ende der Garzeit Spargel und Knoblauch zu den Nudeln geben und mitgaren.
  2. Nudeln und Spargel abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Knoblauch herausnehmen. Basilikum von den Stielen zupfen. 5-6 Blättchen beiseitelegen. Basilikum und Knoblauch zusammen mit Öl und 1 Spritzer Essig in einem hohen Gefäß mit dem Schneidstab fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.
  3. Getrocknete Tomaten in Streifen schneiden, mit Nudeln, Spargel und dem Dressing gründlich vermengen. Salat mit Basilikumblättchen bestreut servieren.
Tipp Spargelstücke und Knoblauch kurz vor Ende der Nudelgarzeit direkt ins kochende Nudelwasser geben und alles zusammen fertig garen.