Brownies vom Grill

Für jeden Tag 6/2015
Brownies vom Grill
Foto: Matthias Haupt
Rost frei für das Beste zum Schluss: Wenn sie innen noch schön saftig sind mit Sahne toppen und genießen.
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 464 kcal, Kohlenhydrate: 65 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Butter

g g Zartbitterschokolade

g g Kakao

Tl Tl Weinsteinbackpulver

g g Mehl

Pk. Pk. Vanillezucker

g g Zucker

Prise Prisen Salz

Eier (Kl. M)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 60 g Butter zerlassen. 50 g Zartbitterschokolade fein hacken. 4 Förmchen (à 150 ml Inhalt) fetten. 50 g Kakao, 1⁄2 Tl Weinsteinbackpulver und 60 g Mehl sieben. Mit 1 Pk. Vanillezucker, 175 g Zucker und 1 Prise Salz mischen. 2 Eier (Kl. M) und die Butter mit den Quirlen des Handrührers unterrühren. Schokolade kurz untermischen.
  2. Teig in die Förmchen füllen. Auf den Grill bei milder Glut (Kugelgrill mit Temperaturanzeige 190 Grad) an die Seite des Grillrosts stellen. Bei geschlossenem Deckel 20-25 Minuten grillen. Dazu passt Schlagsahne. Alternative: Im heißen Backofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) im unteren Ofendrittel 22–25 Min. backen.