Curry-Steak mit Spinat

In Curry-Kokos-Sauce, mit Spinat und fix gegartem Reis geht’s blitzartig nach Fernost
11
Aus Für jeden Tag 6/2015
Kommentieren:
Curry-Steak mit Spinat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 125 g 10-Minuten-Reis
  • 3 El Öl
  • 2 Schweinenackensteak
  • 100 g Baby-Blattspinat
  • 200 ml Kokosmilch
  • 4 Tl gelbe Currypaste
  • Salz
  • 1 Spritzer Limettensaft

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.

Nährwert

Pro Portion 834 kcal
Kohlenhydrate: 52 g
Eiweiß: 36 g
Fett: 51 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 125 g 10-Minuten-Reis (Basmati) nach Packungsanweisung garen.
  • Eine Pfanne mit 3 El Öl erhitzen. Schweinenackensteaks (à 180 g) rundum salzen und im heißen Öl auf jeder Seite 4 Minuten hellbraun braten.
  • Inzwischen 100 g Baby-Blattspinat waschen und trocken schleudern. 200 ml Kokosmilch (Dose), 50 ml Wasser und 4 Tl gelbe Currypaste (Tikka masala) zu den Steaks geben. Aufkochen und mit Salz und 1 Spritzer Limettensaft abschmecken. Spinat zugeben und zerfallen lassen. Mit dem Reis servieren.
nach oben