Curry-Steak mit Spinat

Curry-Steak mit Spinat
Foto: Matthias Haupt
In Curry-Kokos-Sauce, mit Spinat und fix gegartem Reis geht’s blitzartig nach Fernost
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 834 kcal, Kohlenhydrate: 52 g, Eiweiß: 36 g, Fett: 51 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g 10-Minuten-Reis (Basmati)

El El Öl

Schweinenackensteak

g g Baby-Blattspinat

ml ml Kokosmilch (Dose)

Tl Tl gelbe Currypaste (Tikka masala)

Salz

Spritzer Spritzer Limettensaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 125 g 10-Minuten-Reis (Basmati) nach Packungsanweisung garen.
  2. Eine Pfanne mit 3 El Öl erhitzen. Schweinenackensteaks (à 180 g) rundum salzen und im heißen Öl auf jeder Seite 4 Minuten hellbraun braten.
  3. Inzwischen 100 g Baby-Blattspinat waschen und trocken schleudern. 200 ml Kokosmilch (Dose), 50 ml Wasser und 4 Tl gelbe Currypaste (Tikka masala) zu den Steaks geben. Aufkochen und mit Salz und 1 Spritzer Limettensaft abschmecken. Spinat zugeben und zerfallen lassen. Mit dem Reis servieren.