Müsliriegel

Müsliriegel
Foto: Matthias Haupt
Diese lassen sich schnell wegnaschen!
Fertig in 2 Stunden plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 233 kcal, Kohlenhydrate: 35 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 7 g

Zutaten

Für
12
Einheiten

g g Cranberrys (getrocknet)

g g Haferflocken (blütenzart, z.B. Köllnflocken)

g g Haferflocken (z.B. von Kölln)

g g gepuffter Amaranth

g g Sonnenblumenkerne

Apfel

Soft-Datteln

Banane (reif)

El El Rapskernöl

El El Agavendicksaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Cranberrys grob hacken. Mit Haferflocken, Amaranth und Sonnenblumenkernen in einer großen Schüssel mischen. Apfel vierteln, entkernen und im Blitzhacker klein hacken. Unter die Haferflockenmischung mischen.
  2. Ofen auf 150 Grad (Umluft 130 Grad) vorheizen. Datteln, Banane, Rapskernöl und Agavendicksaft im Blitzhacker sehr fein pürieren und zur Haferflockenmischung geben. Mit den Händen gleichmäßig untermischen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Mit den Händen zu einem ca. 24 x 20 cm großen Rechteck formen und flach drücken. Im heißen Ofen im unteren Ofendrittel 1 Stunde backen. Die Müslimasse auf dem Blech in ca. 12 Riegel schneiden und im 100 Grad (Umluft 80 Grad) heißen Ofen weitere 30 Minuten trocknen. Dann vollständig abkühlen lassen. Luftdicht verpackt aufbewahren.