VG-Wort Pixel

Chili-Hack-Wrap mit Avocado-Melonen-Salsa

essen & trinken 6/2015
Chili-Hack-Wrap mit Avocado-Melonen-Salsa
Foto: Ulrike Holsten
Warme Teigfladen, mit Käse überbackenes würziges Hack und dazu süße Melone - so ein Wrap macht gute Laune.
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 720 kcal, Kohlenhydrate: 33 g, Eiweiß: 40 g, Fett: 46 g

Zutaten

Für
4
Portionen

rote Zwiebel

rote Chilischote

El El Olivenöl

g g Rinderhackfleisch

Tl Tl Garam Masala

Salz, Pfeffer

rote Zwiebel

Avocado

g g Charentais-Melone

g g Kirschtomaten

Limette

El El Olivenöl

El El Weißweinessig

Römersalatherz

g g Cheddar

Tortillafladen (ca. 24 cm Ø)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 1 rote Zwiebel, 1 Knoblauchzehe und 1 rote Chilischote fein würfeln. 1 El Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. 500 g Rinderhackfleisch darin bei starker Hitze 3-4 Minuten krümelig braten. Mit 1-2 Tl Garam Marsala, Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch, Chili und Zwiebeln zugeben, bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten mitbraten und warm halten.
  2. Für die Salsa 1 rote Zwiebel fein würfeln. 1 Avocado längs halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch mit dem Löffel aus der Schale lösen und fein würfeln. 300 g Charentais-Melone schälen, entkernen und fein würfeln. 100 g Kirschtomaten fein würfeln.
  3. Für das Dressing Saft von 1 Limette, 2 El Olivenöl und 1 El Weißweinessig verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel, Avocado, Melone und Tomate in einer Schale mit dem Dressing mischen. 1 Römersalatherz putzen, waschen, trocken schleudern und in feine Streifen schneiden. 150 g Cheddar grob reiben.
  4. Hackmischung mittig auf 4 Tortilla-Fladen (ca. 24 cm Ø) verteilen und mit Käse bestreuen. Fladen auf ein Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft nicht empfehlenswert) 5 Minuten backen. Salsa und Salat auf dem Hackfleisch verteilen, die Fladen aufrollen und sofort servieren.
Tipp Ein frisches Pils ist die ideale Begleitung für die würzigen Wraps.