VG-Wort Pixel

Kartoffelsalat mit Radieschen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Viele Vitamine und wenig Kalorien - perfekt für sonnige Tage!
Fertig in 45 Minuten 50 Minuten Wartezeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 350 kcal, Kohlenhydrate: 45 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
4
Portionen
1

kg kg neue Kartoffeln

Salz, Pfeffer

4

El El Weißweinessig

0.5

Tl Tl Senf

3

El El Öl

1

Bund Bund Radieschen

150

g g Zuckerschoten

30

g g Sonnenblumenkerne

3

Stiel Stiele Dill

175

g g Vollmilchjoghurt

2.5

El El Milch

2

El El Zitronensaft

1.5

Tl Tl Meerrettich (gerieben, (Glas))

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen, eventuell mit einem Schwamm die Schale abschrubben. Kartoffel in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Essig, Senf, Pfeffer und etwas Zucker verrühren. Öl nach und nach darunter schlagen. Kartoffel abgießen und längs halbieren. Vinaigrette und Kartoffeln in einer Schüssel mischen und ca. 1 Stunde ziehen lassen.
  2. Radieschen waschen, putzen und vierteln. Zuckerschoten in Salzwasser ca. 2 Minuten kochen. Abgießen und unter kaltem Wasser abschrecken. Zuckerschoten abtropfen lassen. Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  3. Dill waschen, trocken schütteln, Fähnchen abzupfen und fein schneiden. Joghurt, Milch, Zitronensaft und Meerrettich glatt rühren, mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken. Etwa 2/3 des Dills dazugeben.
  4. Joghurtsauce, Sonnenblumenkerne, Radieschen, Zuckerschoten und Kartoffeln mischen. Salat nochmals abschmecken und in einer Schüssel anrichten. Mit übrigem Dill bestreuen.