VG-Wort Pixel

Linguine mit Auberginen

essen & trinken 7/2015
Linguine mit Auberginen
Foto: Ulrich Hoppe
Prima Sommer-Pasta: Tomaten, Auberginen, Oliven und Basilikum getoppt von knusprigen Thymianbröseln. Ein bisschen wie am Mittelmeer!
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 726 kcal, Kohlenhydrate: 92 g, Eiweiß: 17 g, Fett: 30 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Auberginen (500-600 g)

Salz, Pfeffer

El El Meersalz

g g Linguine

Zwiebeln

Knoblauchzehen

Tomaten

El El Tomaten (getrocknet, (in Öl, abgetropft))

ml ml Olivenöl

El El Olivenöl

El El Semmelbrösel

Stiel Stiele Thymian

Stiel Stiele Basilikum

El El Kapern

El El schwarze Oliven

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 2 Auberginen (500-600 g) waschen, putzen und in 2-3 cm große Würfel schneiden. Auberginenwürfel leicht mit Salz würzen und ca. 5 Minuten ziehen lassen. In einem großen Topf reichlich Wasser mit 2 El Meersalz aufkochen, 400 g Linguine zugeben und nach Packungsanweisung bissfest kochen.
  2. Inzwischen 2 Zwiebeln und 3 Knoblauchzehen in feine Würfel schneiden. 4 Tomaten waschen, in feine Würfel schneiden, dabei den Stielansatz entfernen. 2 El getrocknete Tomaten (in Öl; abgetropft) grob hacken.
  3. Auberginenwürfel mit Küchenpapier trocken tupfen. 70 ml Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, Auberginen darin auf allen Seiten bei mittlerer bis starker Hitze hellbraun anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und 2 Minuten bei mittlerer Hitze mitbraten. Tomatenwürfel und getrocknete Tomaten zugeben und 10 Minuten leise kochen lassen. 2-3 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, 3-4 El Semmelbrösel zugeben und bei mittlerer Hitze goldbraun rösten. Von 3 Stielen Thymian die Blättchen abzupfen und fein schneiden, unter die Brösel rühren und sofort auf einen Teller geben (damit die Brösel nicht nachbräunen und bitter werden).
  4. Nudeln abgießen, dabei ca. 100 ml Nudelwasser auffangen. Nudeln und Nudelwasser zurück in den Topf geben. Von 3 Stielen Basilikum die Blätter abzupfen und grob schneiden. 2 El Kapern in einem Sieb abtropfen lassen. Kapern, 3 El schwarze Oliven, die Hälfte des Basilikums und die Auberginensauce unter die Nudeln heben und 1-2 Minuten leise kochen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf Teller verteilen, mit den Bröseln und restlichem Basilikum bestreut sofort servieren.
Tipp Was wir zur Pasta trinken? Unbedingt einen fruchtig-würzigen Chianti.