Feta mit Tomaten

Der Feta wird mit Rosmarin, gerösteter Fenchel- und Koriandersaat in Öl mariniert und gart dann im Päkchen mit Pinienkernen und halb getrockneten Tomaten - die sind milder als getrocknete.
15
Aus essen & trinken 7/2015
Kommentieren:
Feta mit Tomaten
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 30 g Pinienkerne
  • 0.5 Tl Fenchelsaat
  • 0.5 Tl Koriandersaat
  • 2 Knoblauchzehen
  • grobes Meersalz
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 3 El Olivenöl
  • Peffer
  • 600 g Feta
  • 100 g halb getrocknete Tomaten, 

    (in Öl; ersatzweise Soft-Tomaten)

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.
plus Marinierzeit 2-3 Stunden

Nährwert

Pro Portion 517 kcal
Kohlenhydrate: 4 g
Eiweiß: 27 g
Fett: 42 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten und beiseitestellen. Fenchel und Koriander in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften, und abkühlen lassen. Gewürze mit Knoblauch und 1 Tl Salz im Mörser fein zerdrücken. Rosmarinnadeln vom Zweig zupfen und fein hacken. Rosmarin und Öl zur Knoblauchpaste geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Feta in 4 Portionen schneiden und in dem Öl 2-3 Stunden marinieren.

  • Tomaten abtropfen lassen. 4 Stücke Alufolie (ca. 30 x 20 cm) zurechtschneiden. Je 1 Stück Feta mittig darauflegen, Tomaten und Pinienkerne darauf verteilen und mit dem Kräuteröl beträufeln. Päckchen verschließen und auf dem heißen Grill 15 Minuten garen. Dazu passt Melonensalat (siehe Rezept: Melonensalat).

nach oben