Feta mit Tomaten

Feta mit Tomaten
Foto: Ulrike Holsten
Der Feta wird mit Rosmarin, gerösteter Fenchel- und Koriandersaat in Öl mariniert und gart dann im Päkchen mit Pinienkernen und halb getrockneten Tomaten - die sind milder als getrocknete.
Fertig in 35 Minuten plus Marinierzeit 2-3 Stunden

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 517 kcal, Kohlenhydrate: 4 g, Eiweiß: 27 g, Fett: 42 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Pinienkerne

Tl Tl Fenchelsaat

Tl Tl Koriandersaat

Knoblauchzehen

Meersalz (grob)

Zweig Zweige Rosmarin

El El Olivenöl

Pfeffer

g g Feta

g g halb getrocknete Tomaten (in Öl; ersatzweise Soft-Tomaten)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten und beiseitestellen. Fenchel und Koriander in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften, und abkühlen lassen. Gewürze mit Knoblauch und 1 Tl Salz im Mörser fein zerdrücken. Rosmarinnadeln vom Zweig zupfen und fein hacken. Rosmarin und Öl zur Knoblauchpaste geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Feta in 4 Portionen schneiden und in dem Öl 2-3 Stunden marinieren.
  2. Tomaten abtropfen lassen. 4 Stücke Alufolie (ca. 30 x 20 cm) zurechtschneiden. Je 1 Stück Feta mittig darauflegen, Tomaten und Pinienkerne darauf verteilen und mit dem Kräuteröl beträufeln. Päckchen verschließen und auf dem heißen Grill 15 Minuten garen. Dazu passt Melonensalat (siehe Rezept: Melonensalat).

Mehr Rezepte