Tortilla de patatas

Eine echte Tortilla besteht aus Kartoffeln, Eiern, Zwiebeln und gutem spanischem Olivenöl – das passt auch super zu frisch aufgeschnittenen Tomaten.
6
Aus essen & trinken 7/2015
Kommentieren:
Tortilla de patatas
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 2 rote Paprikaschoten, (à 200 g)
  • 1 kg große fest kochende Kartoffeln
  • 1 Gemüsezwiebel, klein, (250 g)
  • 9 El Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 Eier , (Kl. M)
  • 5 Knoblauchzehen
  • 800 g Tomaten
  • 1 Glas Anchovis

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.
plus Garzeit 30 Minuten

Nährwert

Pro Portion 728 kcal
Kohlenhydrate: 44 g
Eiweiß: 26 g
Fett: 47 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Paprika längs vierteln, putzen, die Kerne entfernen. Paprika mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech legen. Unter dem vorgeheizten Backofengrill auf der 2. Schiene von oben 6-8 Minuten rösten, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Paprika herausnehmen, mit einem feuchten Küchentuch 10 Minuten abdecken, häuten und längs in schmale Streifen schneiden. Paprika in eine Schale geben.
  • Inzwischen Kartoffeln schälen, waschen und in ca. 5 mm kleine Würfel schneiden. Zwiebel in ca. 5 mm kleine Würfel schneiden. 6 El Olivenöl in einer ofenfesten beschichteten Pfanne (24 cm Ø) erhitzen, Kartoffeln darin bei mittlerer Hitze 15 Minuten braten, dabei öfter wenden. Nach 10 Minuten Zwiebeln zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffel-Zwiebel-Mischung aus der Pfanne nehmen, Bratöl in der Pfanne lassen (ca. 2 El).
  • Eier in einer großen Schale mit dem Schneebesen verquirlen, mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Kartoffel-Zwiebel-Mischung zu den Eiern geben und mischen. Bratöl in der Pfanne kurz erneut erhitzen, Kartoffel-Ei-Mischung hineingeben. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 15 Minuten garen.
  • Knoblauch fein hacken. Tomaten putzen, in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden und auf einer Platte anrichten. Mit Salz und etwas Pfeffer würzen, mit dem restlichen Olivenöl beträufeln und mit Knoblauch bestreuen. Anchovis in einem Sieb kurz abtropfen lassen und in ein Schälchen geben.
  • Tortilla aus dem Backofen nehmen und in Stücke schneiden. Mit Paprika, Anchovis und Tomatensalat servieren. Dazu passt Weißbrot.
nach oben