Blueberry Pie

Zur Perfektion gebracht: köstlicher Heidelbeerklassiker.
14
Aus essen & trinken 7/2015
Kommentieren:
Blueberry Pie
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Stücke
  • Teig
  • 300 g Mehl
  • 1.5 El Zucker
  • 0.75 Tl Salz
  • 150 g Butter, (kalt, in kleinen Stücken)
  • 70 g Butterschmalz, (in kleinen Stücken)
  • Füllung
  • 750 g Heidelbeeren
  • 90 g Zucker
  • 1 Pk. Gelierpulver 3:1
  • 30 g Speisestärke
  • 0.5 Tl Zimtpulver
  • 2 Tl fein abgeriebene Bio-Zitronenschale
  • 75 ml Zitronensaft
  • 1 El Butter, (weich)
  • 1 El Milch
  • 2 El brauner Zucker

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.
plus Kühlzeit mindestens 2 Stunden plus Backzeit 1 Stunde

Nährwert

Pro Stück 512 kcal
Kohlenhydrate: 58 g
Eiweiß: 4 g
Fett: 27 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Mehl, 1 1⁄2 El Zucker und 3/4 Tl Salz in einer Schüssel mischen. Butter, Butterschmalz und 80 ml eiskaltes Wasser zugeben und mit dem Knethaken der Küchenmaschine zu einem glatten Teig verarbeiten.
  • Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche kurz mit den Händen durchkneten und in ein 1/3 und in ein 2/3 großes Teigstück teilen. Teig zu Kugeln formen und flach drücken. In Klarsichtfolie gewickelt mindestens 2 Stunden kalt stellen.
  • Heidelbeeren verlesen. Mit Zucker, Gelierpulver, Stärke, Zimt, Zitronenschale und -saft mischen.
  • Eine Pie-Form (Boden 18 cm Ø, Rand 
22 cm Ø) sorgfältig mit Butter fetten. Das größere Teigstück auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche 30 cm Ø groß ausrollen und in die Form legen. Heidelbeermischung einfüllen und kalt stellen.
  • Restliches Teigstück ca. 24 cm Ø groß ausrollen und am besten auf einer Blechscheibe (Tortenretter) oder einem Brett in 8 ca. 2 cm breite Streifen schneiden
  • 4 Teigstreifen über die Beeren legen, restliche Streifen nacheinander quer „unterweben“. Überlappenden Teigrand über die Enden der Streifen klappen, dabei den Teigrand mit den Fingern wellenartig formen. Teig dünn mit Milch bepinseln und mit Zucker bestreuen. Pie im vorgeheizten Backofen auf dem Rost auf dem Ofenboden bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) 1 Stunde backen. Nach 30 Minuten mit Alufolie abdecken. Pie herausnehmen und auf einem Kuchengitter fast vollständig abkühlen lassen.
nach oben