Kirschfladen mit Marzipanstreuseln

Locker-luftige Hefeküchlein mit süßen Bröseln aus Marzipan und Mandeln, dazwischen die sanft säuerlichen Kirschen: das ist sonniges Fingerfood.
3
Aus essen & trinken 7/2015
Kommentieren:
Kirschfladen mit Marzipanstreuseln
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 10 Einheiten
  • Hefeteig
  • 300 ml Milch
  • 0.5 Tl gemahlener Kardamom
  • 20 g frische Hefe
  • 75 g Zucker
  • 500 g Mehl, (Type 550)
  • 1 Ei, (Kl. M)
  • Salz
  • 75 g Butter, (weich)
  • Belag
  • 75 g Butter
  • 75 g Marzipanrohmasse
  • 75 g Mehl
  • 75 g gemahlene Mandeln
  • 160 g Zucker
  • Salz
  • 750 g Sauerkirschen

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.
plus Backzeit 25-30 Minuten plus Gehzeit 1:30 Stunden

Nährwert

Pro Einheit 560 kcal
Kohlenhydrate: 76 g
Eiweiß: 11 g
Fett: 21 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für den Hefeteig milch mit Kardamom lauwarm erwärmen. Hefe in einer Schüssel zerbröckeln und mit lauwarmer Milch und dem Zucker glatt rühren. Hefemilch, Mehl, Ei und 1 Prise Salz zugeben und mit dem Knethaken der Küchenmaschine bei niedriger Geschwindigkeit 3 Minuten kneten. Geschwindigkeit erhöhen und weitere 5 Minuten kneten.
  • Butter in Würfel schneiden und nach und nach unter den Teig kneten. Bei hoher Geschwindigkeit weitere 5 Minuten zu einem glatten Teig kneten. Schüssel mit einem feuchten Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.
  • Inzwischen für die Streusel Butter schmelzen. Marzipan grob reiben und mit Mehl, Mandeln, 75 g Zucker und 1 Prise Salz in eine Schüssel geben. Butter zugießen und mit einer Gabel locker zu streuseln verarbeiten. Streusel kalt stellen.
  • Sauerkirschen waschen, die Stiele entfernen und die Kirschen entsteinen. Restlichen Zucker in einer Pfanne leicht karamellisieren. Kirschen zugeben, kurz aufkochen, beiseitestellen und abkühlen lassen.
  • Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche in 10 Portionen teilen. Jede Portion zu einem länglichen Fladen (à 12 cm länge) ausrollen. Fladen auf 2 mit Backpapier belegte Backbleche geben und abgedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.
  • Kirschen abtropfen lassen. Fladen mehrmals mit den Fingern eindrücken und die Kirschen darauf verteilen. Streusel darübergeben und die Fladen im vorgeheizten Backofen auf der 
2. Schiene von unten bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) nacheinander 12-15 Minuten backen. Kirschfladen auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und am besten lauwarm servieren. Dazu passt geschlagene Sahne.
nach oben