Marinierte Erdbeeren mit Waffeln

Pistazien sind das i-Tüpfelchen auf der Sauce. Himmlisch!
15
Aus Für jeden Tag 7/2015
Kommentieren:
Marinierte Erdbeeren mit Waffeln
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 125 g Heidelbeeren
  • 500 g Erdbeeren
  • 130 g Puderzucker
  • 3 El Zitronensaft
  • 125 g Butter, weich
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • Salz
  • 2 Eier, (Kl. M)
  • 250 g Mehl
  • 1 Tl Weinsteinbackpulver
  • 200 g saure Sahne
  • Öl, zum Ausstreichen
  • 150 ml Schlagsahne
  • 2 El Pistazienkerne, gehackt

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 659 kcal
Kohlenhydrate: 62 g
Eiweiß: 10 g
Fett: 39 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Heidelbeeren verlesen, Erdbeeren waschen, putzen und halbieren oder vierteln. 150 g Erdbeeren, 20 g Puderzucker und 1 El Zitronensaft pürieren. 2 El Zitronensaft und 20 g Puderzucker verrühren, restliche Erdbeerstücke untermischen.
  • Butter, 80 g Puderzucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers
 ca. 5 Min. sehr cremig rühren. Eier nacheinander jeweils 1⁄2 Min. gut unterrühren. Mehl und Backpulver sieben, mit der sauren Sahne unterrühren.
  • Den Ofen auf 100 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert).
 Ein Waffeleisen erhitzen. Dünn mit Öl ausstreichen. Nacheinander 5-6 Waffeln backen. Fertige Waffeln in ein Geschirrtuch gewickelt im heißen Ofen warm halten. Sahne steif schlagen. Waffeln mit Heidelbeeren, Erdbeeren, Sahne und Erdbeerpüree anrichten. Mit restlichem Puderzucker bestäuben und mit Pistazien bestreuen.