Erdbeer-Rauke-Salat mit Schinken

Die Balsamico-Creme ist einfach selbst gemacht und auch ein tolles Stullen-Topping.
6
Aus Für jeden Tag 7/2015
Kommentieren:
Erdbeer-Rauke-Salat mit Schinken
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 500 ml Aceto balsamico
  • 2 El dunkler Zuckerrübensirup
  • 3 El brauner Zucker
  • 100 g Rauke
  • 400 g Erdbeeren
  • 60 g italienischer Hartkäse, (z. B. Grana Padano)
  • 80 g Parmaschinken in dünnen Scheiben
  • 3 El Olivenöl
  • grobes Meersalz
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.
plus Abkühlzeit

Nährwert

Pro Portion 530 kcal
Kohlenhydrate: 28 g
Eiweiß: 22 g
Fett: 34 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für die Balsamico-Creme
 400 ml Aceto balsamico, Sirup und Zucker in einen Topf geben, unter Rühren aufkochen, dann bei mittlerer Hitze unter mehrfachem Umrühren um die Hälfte einkochen lassen. (Dabei entsteht ein intensiver Essiggeruch.) Creme abkühlen lassen, sie dickt beim Abkühlen noch nach. Sollte sie zu zähflüssig sein, noch etwas Aceto balsamico zugeben und umrühren. Sollte sie noch zu flüssig sein, nochmals in den Topf geben, aufkochen und einige Min. köcheln lassen. Creme nach dem Abkühlen in kleine Fläschchen füllen und verschließen. Hält sich verschlossen 3-4 Monate.
  • Wenn die Balsamico-Creme abgekühlt ist, für den Salat die Rauke putzen, waschen und trocken schleudern. Erdbeeren waschen, abtropfen lassen, putzen und halbieren. Käse grob hobeln. Alles mit dem Schinken auf einer Platte oder auf Tellern anrichten. Mit Olivenöl beträufeln und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss etwas balsamico-Creme darüber verteilen.
  • Statt Parmaschinken passen auch andere Sorten, wie z. B. Serranoschinken, Schwarzwälder oder Tiroler Schinken.
nach oben