Gemüse mit Kerbel-Vinaigrette

Zarter Kohlrabi mit frischem Grün, dazu Kartoffelpü mit Mandelbiss – mehr geht nicht!
0
Aus Für jeden Tag 7/2015
Kommentieren:
Gemüse mit Kerbel-Vinaigrette
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 500 g mehligkochende Kartoffeln
  • 2 Kohlrabi, (à ca. 350 g)
  • 2 El zerlassene Butter
  • Salz, Pfeffer
  • 0.5 Tl Zucker
  • 125 ml Gemüsebrühe
  • 150 ml Milch
  • 1 El Butter
  • Muskatnuss
  • 1 El Butter
  • 2 El Mandelblättchen
  • 1 Tl fein abgeriebene Bio-Zitronenschale
  • 3 El Zitronensaft
  • 8 Stiele Kerbel
  • Kerbelblättchen

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 562 kcal
Kohlenhydrate: 46 g
Eiweiß: 13 g
Fett: 33 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 500 g mehligkochende Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und in Salzwasser garen.
  • Von 2 Kohlrabi (à ca. 350 g) die kleinen Blätter beiseitelegen. Kohlrabi schälen und in Spalten schneiden. In 2 El zerlassener Butter andünsten. Mit Salz, Pfeffer und 1⁄2 Tl Zucker würzen. 125 ml Gemüsebrühe zugeben, halb zugedeckt 8–10 Min. bissfest garen.
  • 150 ml Milch, 1 El Butter, etwas Salz, Pfeffer und frisch geriebene Muskatnuss aufkochen. Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen, fein zerstampfen und mit der Milch verrühren. 1 El Butter zerlassen und 2 El Mandelblättchen darin anrösten.
  • Kohlrabi abgießen, Garsud auffangen. 1 Tl fein abgeriebene Bio-Zitronenschale, 3 El Zitronensaft, etwas Salz, Pfeffer, den Kohlrabisud und Blättchen von 
8 Stielen Kerbel fein pürieren. Mit Kohlrabispalten und Kartoffelpüree anrichten. Mandelbutter darüber verteilen. Mit einigen Kerbelblättchen und dem Kohlrabigrün bestreut servieren.
nach oben