Gemüse mit Kerbel-Vinaigrette

Gemüse mit Kerbel-Vinaigrette
Foto: Matthias Haupt
Zarter Kohlrabi mit frischem Grün, dazu Kartoffelpü mit Mandelbiss – mehr geht nicht!
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 562 kcal, Kohlenhydrate: 46 g, Eiweiß: 13 g, Fett: 33 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g mehligkochende Kartoffeln

Kohlrabi (à ca. 350 g)

El El Butter (zerlassen)

Salz, Pfeffer

Tl Tl Zucker

ml ml Gemüsebrühe

ml ml Milch

El El Butter

Muskatnuss

El El Butter

El El Mandelkerne (in Blättchen)

Tl Tl Bio-Zitronenschale (fein abgerieben)

El El Zitronensaft

Stiel Stiele Kerbel

Kerbelblättchen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 500 g mehligkochende Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und in Salzwasser garen.
  2. Von 2 Kohlrabi (à ca. 350 g) die kleinen Blätter beiseitelegen. Kohlrabi schälen und in Spalten schneiden. In 2 El zerlassener Butter andünsten. Mit Salz, Pfeffer und 1⁄2 Tl Zucker würzen. 125 ml Gemüsebrühe zugeben, halb zugedeckt 8–10 Min. bissfest garen.
  3. 150 ml Milch, 1 El Butter, etwas Salz, Pfeffer und frisch geriebene Muskatnuss aufkochen. Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen, fein zerstampfen und mit der Milch verrühren. 1 El Butter zerlassen und 2 El Mandelblättchen darin anrösten.
  4. Kohlrabi abgießen, Garsud auffangen. 1 Tl fein abgeriebene Bio-Zitronenschale, 3 El Zitronensaft, etwas Salz, Pfeffer, den Kohlrabisud und Blättchen von 8 Stielen Kerbel fein pürieren. Mit Kohlrabispalten und Kartoffelpüree anrichten. Mandelbutter darüber verteilen. Mit einigen Kerbelblättchen und dem Kohlrabigrün bestreut servieren.

Mehr Rezepte