Low-Carb-Brot

Brot ohne Carb? Leinsaat, Eier und Öl machen’s möglich!
103
Aus Für jeden Tag 7/2015
Kommentieren:
Low-Carb-Brot
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 10 Scheiben
  • 300 g geschrotete Leinsaat, (so fein wie möglich)
  • 1 Tl Backpulver
  • Salz
  • 5 Eiweiß, (Kl. M)
  • 2 Eier , (Kl. M)
  • 6 El Olivenöl

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.
plus Kühlzeit

Nährwert

Pro Scheibe 227 kcal
Kohlenhydrate: 2 g
Eiweiß: 10 g
Fett: 18 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Eine Kastenkuchenform (30 cm) mit Backpapier auslegen. Ofen auf
 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen.
  • 300 g geschrotete Leinsaat 
(so fein wie möglich), 1 Tl Backpulver und Salz mischen. 5 Eiweiß (Kl. M) und 2 Eier (Kl. M) in einer großen Schüssel mit den Quirlen des Handrührers mind. 5 Min. sehr cremig rühren. 125 ml kaltes Wasser unterrühren. Leinsaat in mehreren Portionen unterrühren. 6 El Olivenöl unterrühren und die Masse sofort in die Backform füllen. Im heißen Ofen auf einem Rost im unteren Ofendrittel 30 Min. backen.
  • Brot 15 Min. in der Form auf einem Kuchengitter, dann aus der Form gestürzt vollständig abkühlen lassen.