Frikadellen-Speck-Burger

Mund auf, Augen zu: Diese Komposition macht definitiv glücklich!
1
Aus Für jeden Tag 7/2015
Kommentieren:
Frikadellen-Speck-Burger
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 3 Gewürzgurken
  • 3 Salatblätter
  • 250 g Rinderhack
  • Salz
  • 0.5 Tl scharfes Paprikapulver
  • 4 Scheiben Bacon
  • 2 El Öl
  • 4 Scheiben Low-Carb-Brot, (siehe Rezept: Low-Carb Brot)
  • 2 El Ketchup
  • 2 Tl mittelscharfer Senf

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 934 kcal
Kohlenhydrate: 11 g
Eiweiß: 52 g
Fett: 73 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • 3 Gewürzgurken längs in Scheiben schneiden. 3 Salatblätter waschen, gut abtropfen lassen und grob zerzupfen. 250 g Rinderhack mit Salz und 1⁄2 Tl scharfem Paprikapulver würzen, durchmischen und zu 2 ovalen flachen Frikadellen formen.
  • 4 Scheiben Bacon in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer bis starker Hitze von beiden Seiten knusprig braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. 2 El Öl ins Speckfett geben und die Frikadellen darin bei mittlerer bis starker Hitze von jeder Seite 2-3 Min. braten.
  • 4 Scheiben Low-Carb-Brot (siehe Rezept: Low-Carb-Brot) mit 2 El Ketchup bestreichen. 2 Brotscheiben mit 2 Tl mittelscharfem Senf, Salatblättern, Gurken- und Speckscheiben belegen. Frikadellen daraufsetzen und mit den übrigen Brotscheiben belegen.