Grüner Gazpacho

Verrückt, aber grandios: Hier kommt einfach alles rein, was grün ist. Schmeckt so cool - und ist nebenbei auch noch mega-gesund.
12
Aus Für jeden Tag 7/2015
Kommentieren:
Grüner Gazpacho
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Salatgurke
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 3 Stangen Staudensellerie, mit hellem Grün
  • 1 grüner Apfel
  • 1 grüne Peperoni
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 100 ml kalter Apfelsaft
  • 4 El Olivenöl
  • 4 El Limettensaft
  • Salz
  • Zucker
  • 2 Tl Semmelbrösel
  • 1 Bund Basilikum
  • Pfeffer
  • crushed ice
  • 4 Stiele Dill
  • 100 g Vollmilchjoghurt

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 412 kcal
Kohlenhydrate: 39 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 23 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Von der Salatgurke mit einem Sparschäler 12 dünne Streifen abschälen, beiseitestellen. Gurke dann vollständig schälen und Gurkenfleisch grob würfeln. Paprika würfeln. Staudensellerie putzen, die Blätter beiseitelegen. Stangen in Scheiben schneiden. Apfel vom Kerngehäuse schneiden und grob würfeln. Gurken- und Paprikawürfel, Sellerie und Apfelwürfel in einen Standmixer geben.
  • Peperoni längs halbieren, entkernen und mit dem Knoblauch und der abgezupften Petersilie grob hacken. Mit dem Apfelsaft in den Mixer geben und auf höchster Stufe sehr fein pürieren. Dann 2 El Olivenöl, 2 El Limettensaft, Salz, etwas Zucker, Semmelbrösel und Basilikumblätter zugeben und nochmals sehr fein pürieren. Suppe mit Salz, Zucker, Limettensaft und evtl. Pfeffer würzig abschmecken, in eine Schüssel füllen und auf Crushed Ice stellen, sodass sie schön kalt bleibt (oder mind. 1 Std. kalt stellen).
  • Dill abzupfen, mit Selleriegrün und dünnen Gurkenstreifen mischen, auf der Suppe verteilen. Joghurt glatt rühren, mit dem restlichen Olivenöl über die Suppe träufeln.
  • Traditionell wird Andalusiens kalter Suppenklassiker hauptsächlich aus rotem Gemüse zubereitet und ist besonders an heißen Tagen total erfrischend. Basis sind vor allem Tomaten, Paprika und etwas Weißbrot für die Sämigkeit.